Special: Brandschutz durch Rauchmelder

Ein vergessenes Bügeleisen, niedergebrannte Kerzen, ein unbeobachteter Topf auf dem Herd – was auch immer die Ursache ist, im Ernstfall bleiben Ihnen nach der Brandentstehung meist weniger als drei Minuten um zu reagieren!

Rauchentwicklung – so gefährlich und doch immer wieder unterschätzt
Beinahe täglich werden Opfer von Haus- und Wohnungsbränden in deutschen Krankenhäusern eingeliefert. In den meisten Fällen sind nicht Verbrennungen sondern Rauchgasvergiftungen der Grund für die Einlieferung.
Kein Wunder, denn je nachdem, was verbrennt, kann der Rauch schon nach drei Atemzügen tödlich wirken!

Dass es zu Rauchgasvergiftungen kommt muss nicht unbedingt daran liegen, dass die Betroffenen den Rauch leichtfertig unterschätzt haben. Oft werden Rauchopfer durch die beim Brand entstehenden Gase bewusstlos bevor sie den Rauch bewusst wahrgenommen haben. Besonders gefährlich ist ein unbemerkter Brand daher nachts, wenn alle Hausbewohner schlafen!

Rechtzeitig gewarnt mit Rauchmeldern
Für eine rechtzeitige Warnung im Ernstfall empfehlen zahlreiche Institutionen die Installation von Rauchmeldern in jedem Zimmer Ihrer Wohnung. Hochsensible Sensoren erkennen selbst kleinste Spuren von typischen Gasen, die bei Bränden freigesetzt werden, und geben umgehend ein lautes akkustisches Warnsignal ab. So können Sie rechtzeitig reagieren und sich und alle anderen Hausbewohner in Sicherheit bringen, bevor jemand zu Schaden kommt.

Wir installieren und warten Ihre Rauchmelder, damit Sie im Notfall bestens gerüstet sind. Gerne beraten wir Sie darüber hinaus auch über ergänzende Sicherheitssysteme für optimalen Schutz im Brandfall!

Merten Rauchmelder

Detaillierte Informationen zu Rauchmeldern der Merten GmbH erhalten Sie auch auf der Produkt-Website!


KONTAKT

jetzt unverbindlich anfragen
0221 33779510